Evangelische Beratungsstelle
Wir über uns
Schaeferstr. 8
44623 Herne

Telefon: 02323-53048
Fax: (02323) 53049

www.EvBeratHerne.de
info@evberatherne.de


Jede und jeder von uns kann psychisch einmal in eine Sackgasse geraten.

Sie können Gedanken und Gefühle haben wie:
„Mir wächst alles über den Kopf ...“
„Ich fühle mich leer und kraftlos ...“
„Ich habe keine Lust mehr ...“
„Wir reden aneinander vorbei ...“
„Wir streiten uns um jede Kleinigkeit ...“

„Welche Möglichkeiten der Verhütung und Familienplanung gibt es?“
„Wie entscheide ich mich, wenn ich ein krankes oder behindertes Kind erwarte?“
„Ich bin schwanger und noch unentschlossen, ob ich mich für das Kind oder einen Abbruch entscheiden will.“
„Wo erhalte ich den Beratungsschein?“
"Ich suche Nachbetreuung nach dem Abbruch..“
„Wo finde ich Trost, wenn ich durch die vorgeburtliche Diagnostik mein Wunschkind verloren habe?“
„Wo erhalte ich finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt unseres Kindes?“

Sie haben eigene Bewältigungsversuche unternommen. Wir bieten Ihnen an, neue  Wege zu suchen, um aus der Sackgasse herauszufinden.
Psychologische Beratung und Therapie kann hilfreich sein bei:

Problemen in Ehe, Partnerschaft und  Beruf

  • Störungen der Kommunikation
  • dem Umgang mit Konflikten
  • körperlicher und psychischer Gewalt
  • sexuellen Schwierigkeiten
  • Bewältigung von Trennung und Scheidung

Lebensproblemen Einzelner

  • Überforderung
  • Ängsten
  • Depressionen
  • Sexueller Identitätssuche
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Versagens- und Minderwertigkeitsgefühlen
  • Gestaltung neuer Lebenssituationen
  • Sinnfindung
  • Verlusterfahrung und Tod
  • Selbsttötungsgedanken
  • Pränataler (vorgeburtlicher) Diagnostik
  • Konflikthafter Schwangerschaft

durch:

  • Einzel- oder Paarberatung/-therapie
  • Familienberatung/-therapie
  • therapeutische Gruppenarbeit
  • Sexualaufklärung

Unsere Arbeit geht von einem ganzheitlichen Ansatz aus und schließt verschiedene Therapierichtungen und -methoden ein. Wir unterliegen der Schweigepflicht.